Sonntag, 05.04.2015 Freiwillige Feuerwehr Traar

Dreharbeiten rund um die Feuerwache

Die Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland haben leider des häufigeren mit schwindenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Weil dieses Hobby allerdings immer noch sehr spannend und abwechslungsreich ist, versuchen wir immer wieder Anderen dies zu präsentieren.
Da wir in einer sehr medialen Welt leben, ist es also immer wichtiger, dass wir auf allen Plattformen vertreten sind. Also entschieden wir uns für einen kleinen Imagefilm unserer Löschgruppe. Durch diese Variante konnten wir ebenfalls einen Nutzen für unser 40 jähriges Bestehen herausziehen.
 
Am Samstag, den 04.04.2015 fanden deshalb Dreharbeiten statt. Das Team 'Blaulicht News Krefeld' unter der Federführung von Leonhard Giesberts stellten uns ihr gesamtes Wissen und Engagement zur Verfügung.
„Es ist spannend zu beobachten wie sich der Angriffstrupp direkt neben einem in einem fahrenden Fahrzeug für den Atemschutz ausrüstet.“ berichtete uns Michelle Döring, Praktikantin bei 'Blaulicht News Krefeld'.
 
Mit vier Kameras, zahlreichen Hilfsmitteln und einer großen Anzahl an Personen wurde das zuvor erarbeitete Drehbuch in die Tat umgesetzt. Die Dreharbeiten fanden an der Feuerwache in Traar, sowie bei drei Kameraden zuhause bzw. auf der Arbeit statt.

„Wir waren am Ende wirklich geschafft, da es eine große Aufgabe ist an mehreren Schauplätzen und mit so vielen Personen Aufnahmen zu machen – und das an einem Tag. Dennoch machte es uns allen großen Spaß.“ so Leonhard Giesberts.
 
Zusätzlich wurden noch Interviews von Söhnen und Töchtern der Feuerwehr Krefeld aufgenommen. Das Rohmaterial befindet sich nun im Schnitt und der Nachbearbeitung und wird am 09.05.2015 zu unserem Jubiläum das erste mal zu sehen sein. Wir sind auf das Ergebnis gespannt.

 


 

 

Zurück